Gen­fer Flücht­lings­kon­ven­ti­on

zaun

Das “Abkom­men über die Rechts­stel­lung der Flücht­lin­ge” – die “Gen­fer Flücht­lings­kon­ven­ti­on” – ist eines der ers­ten Men­schen­rechts­ab­kom­men der Ver­ein­ten Natio­nen, das unter dem Ein­druck der Flücht­lings­dra­men der bei­den Welt­krie­ge im Jah­re 1951 auf einer Son­der­kon­fe­renz der Ver­ein­ten Natio­nen in Genf ver­ab­schie­det wur­de und nach der Rati­fi­zie­rung durch die ers­ten 6 Staa­ten – dar­un­ter Deutsch­land – im Jahr 1954 in Kraft trat.

Ergänzt wird die Gen­fer Flücht­lings­kon­ven­ti­on durch das “Prto­koll über die Rechts­stel­lung der Flücht­lin­ge”, mit dem im Jahr 1967  jeg­li­che zeit­li­chen und räum­li­chen Ein­schrän­kung, die in der ursprüng­li­chen Gen­fer Flücht­lings­kon­ven­ti­on noch ent­hal­ten waren, auf­ge­ho­ben wur­den.

Auf den fol­gen­den Sei­ten möch­ten wir dem inter­es­sier­ten Leser die Gen­fer Flücht­lings­kon­ven­ti­on näher vor­stel­len und damit einen Bei­trag zu einer sach­li­chen Dis­kus­si­on ins­be­son­de­re auch der aktu­el­len Flücht­lings­dra­men lie­fern – näm­lich den einer objek­ti­ven Infor­ma­ti­on.



GFK – His­to­rie

Die his­to­ri­sche Ent­wick­lung der Gen­fer Flücht­lings­kon­ven­ti­on


GFK – Inhal­te

Die Rege­lun­gen und Bestim­mun­gen der Gen­fer Flücht­lings­kon­ven­ti­on


GFK – Insti­tu­tio­nen

Die für die Gen­fer Flücht­lings­kon­ven­ti­on maß­geb­li­chen Insti­tu­tio­nen und Ver­fah­ren

English FiguresAtAGlance Infographic14JUN2017 - Die Aufgaben des UNHCR

Die Auf­ga­ben des UNHCR

Zur Durch­füh­rung sei­ner Auf­ga­ben ist der Hoch­kom­mis­sar für Flücht­lin­ge fast aus­schließ­lich auf frei­wil­li­ge Zah­lun­gen ange­wie­sen, um die das Flücht­lings­kom­mis­sa­ri­at in Genf selbst wer­ben muss. Zu […]

Wei­ter­le­sen…


GFK – Ver­trags­tex­te

Die Ver­trags­tex­te zur Gen­fer Flücht­lings­kon­ven­ti­on


GFK – Aktu­ell

Aktu­el­le Nach­ri­chen zur Gen­fer Flücht­lings­kon­ven­ti­on

English FiguresAtAGlance Infographic14JUN2017 1 - Weltflüchtlingstag

Welt­flücht­lings­tag

Der 20. Juni ist als Welt­flücht­lings­tag aus­ge­ru­fen wor­den. Mit der Reso­lu­ti­on 55/​76 hat die UN-Gene­ral­ver­samm­lung am 4. Dezem­ber 2000 den 20. Juni als Welt­flücht­lings­tag fest­ge­legt. […]

Wei­ter­le­sen…

Sie sind derzeit offline!